Meldungen aus dem Landesverband

Das neue Buch zum Golm ist da

Buch - Kriegsgräberstätte Golm Volksbund

Das Buch "Die Kriegsgräber- und Gedenkstätte Golm und die Tragödie von Swinemünde" ist das Ergebnis ehrenamtlicher Arbeit von Nils Köhler, Klaus Utpatel, Mariusz Siemiątkowski und 14 Autoren, darunter weitere ehemalige Mitarbeiter der JBS Golm wie Marthe Burfeind, Fabian Schwanzar und Bettina Harz.

Es ist für die Jugendbegegnungs- und Bildungsstätte Golm (JBS Golm) und das Erinnern an die Opfer des Bombenangriffs auf Swinemünde!

Dieses Buch ist Band Vier der Reihe "Erinnerungsorte in Mecklenburg-Vorpommern" der Landeszentrale für politische Bildung MV (LpB).

Es ist in der JBS Golm oder bei der LpB für 10 Euro zu erhalten.

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.