Meldungen aus dem Landesverband Mecklenburg-Vorpommern

Benefiz-Konzert unseres Regionalverbandes Demmin

mit den Ostseeküstenmusikanten des Landespolizeiorchester

Christof Koert - Begrüßung Leiter Landespolizeiorchester

Christof Koert - Begrüßung Leiter Landespolizeiorchester Volksbund

Nach fast eineinhalb Jahren konnte das Landespolizeiorchester mit seinen Ostseeküstenmusikanten erstmals wieder in der beermann arena der Hansestadt Demmin auftreten. Darüber war der Leiter des Landespolizeiorchester Christof Koert,  sehr glücklich und auch die Musiker brachten Ihre Freude darüber beim musizieren zum Ausdruck.

Nach der Begrüßung durch Jörg Küthe, Geschäftsführer Regionalverband Demmin, hielt Dr. Michael Koch, Bürgermeister der Hansestadt Demmin und Vorsitzender Regionalverband Demmin, sein Grußwort und begrüßte die Anwesenden aufs herzlichste. 

Zum Auftakt des Konzertes begeisterten die 11 Musiker mit Titeln wie:

- Rosen so rot,
- Amsel Polka,
- Seemann, deine Heimat ist das Meer und
- Bei mir bist du schön, hier hatte Katrin Liévre, Sängerin des Gesangsduos 
  einen beeindruckenden Soloauftritt.

Nach einer seit langem wieder möglichen Kaffeepause mit wunderbar selbstgebackenem Kuchen, lockten die Musiker mit dem Titel "Kannst du Knödel kochen zurück auf Ihre Plätze.

Nun kam noch einmal Stimmung auf, mit Titeln wie:

- Der Solotrommler, hier gab Daniel Zehe, Schlagzeuger des Ensembles einen beeindruckenden Einsatz,
- Drei weiße Birken,
- Wir Musikanten,
- Rosamunde und
- Rauschende Birken.

Zum Ende der Veranstaltung dankte Dr. Michael Koch, Bürgermeister, den Ostseeküstenmusikanten, unter der Leitung von Alexander Dorfmann, für Ihr tolles Programm und den rund 160 Zuschauern für ihr zahlreiches Erscheinen.

Die Musiker verabschiedeten sich mit der "Weinkeller Polka" bei Ihrem fantastischen Publikum.

Das Konzert erbrachte einen Reinerlös von ca. 1.736,- Euro.

Wir danken allen Besuchern für ihre Treue und ihr Kommen und den Sponsoren für Ihre großzügige Unterstützung!

 

Privatsphäre Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datenschutzerklärung

Statistik-Cookies dienen der Anaylse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutzerklärung